Computerhilfe und Info Blog

Computerhilfe und Info Blog rund um die IT u. Internetsicherheit aus Hildesheim/Niedersachsen/DE.

Nach Bankdaten-Skandal Razzia auch bei Lübecker Callcenter

Geschrieben von Klaus Alrutz - 14. August 2008


Im Skandal um die unerlaubte Weitergabe von Kontodaten tausender Verbraucher haben Ermittler auch in Lübeck die Räume einer Callcenter-Firma durchsucht. Bei der Razzia seien mehrere Computer und Laptops sowie Daten-CDs sichergestellt worden, sagte ein Sprecher der Lübecker Staatsanwaltschaft. Diese müssten nun analysiert werden. Es bestehe der Verdacht, dass das Callcenter in der Hansestadt sich zu kommerziellen Zwecken unbefugt Daten beschafft habe – und zwar von einer Firma in Viersen, deren Räume von der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ebenfalls durchsucht worden waren.

Erhärte sich der Verdacht, drohten den Verantwortlichen bis zu zwei Jahre Haft. Die Ermittlungen ins Rollen gebracht hatte eine CD mit persönlichen Informationen wie Namen, Adressen, Telefonnummern und Kontonummern von rund 17.000 Bundesbürgern, die der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein nach deren Angaben am Montag zugespielt worden war. Die CD steht demnach im Zusammenhang mit Werbeanrufen eines Glücksspielanbieters und illegalen Kontoabbuchungen bei Verbrauchern in den vergangenen Wochen. Entsprechende Beschwerden hätten sich zuletzt bei Verbraucherzentralen im gesamten Bundesgebiet gehäuft.

Quelle: AFP/Yahoo

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: